logo

Ungeschlagen in der Hinrunde

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2017

Am vergangenen Sonntag reiste die Damenmannschaft zum letzten Spieltag der Hinrunde nach Veitsbronn. Dort wartete neben dem Gastgeber, die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft des SV Tannheims.

Im ersten Spiel des Tages standen sich die Heimmannschaft und der TV Stammheim gegenüber. Den besseren Start erwischten die Stammheimerinnen, die bei schwierigen Windverhältnissen öfters punkten konnten und somit die ersten zwei Sätze für sich verbuchten (11:6, 11:5). Im dritten Satz dann das umgekehrte Bild, zahlreiche Eigenfehler und Unkonzentriertheiten auf Seiten des TVS bescherten den immer stärker aufspielenden Veitsbronnerinnen den Satzgewinn (5:11). Durch den Satzverlust agierten die Stammheimerinnen dann im entscheidenden Satz aber wieder konsequenter und konnten diesen mit 11:4 für sich entscheiden.


Direkt im Anschluss stand dann das entscheidende Spiel gegen den SV Tannheim an. Der Zweitplatzierte hatte bis dahin, wie der TVS, kein Spiel verloren. Lange, umkämpfte Spielzüge prägten die ersten beiden Sätze, mit dem jeweils besseren Ende für den TVS (14:12, 11:9). Im letzten Satz ließen die Stammheimerinnen dann nichts mehr anbrennen und entschieden auch diesen Satz für sich (11:6).


Somit steht man nach Abschluss der Hinrunde auf dem ersten Platz der Tabelle mit 16:0 Punkten und nur drei verlorenen Sätzen. Weiter geht es am 25.06.2017 in Gärtringen.

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log