logo

Chancenlos in Pfungstadt

am . Veröffentlicht in Hallensaison 2017/18

Chancenlos blieb der TV Stammheim in Pfungstadt bei einer klaren 0:5 Niederlage.

Ohne allzu große Ambitionen war Stammheim am Samstag nach Pfungstadt gereist, wollte allerdings nicht versäumen einen Satz mitzunehmen, falls der Favorit sich eine Schwächephase oder Nachlässigkeiten erlauben sollte.

Soweit sollte es allerdings nicht kommen, denn das Heimteam spielte angeführt von einem glänzend aufgelegten Steve Schmutzler, wie aus einem Guss und ließ Stammheim zu keinem Zeitpunkt herankommen.

"Wir haben in den ersten beiden Sätzen eigentlich sehr gut gespielt", äußert Spielertrainer Alwin Oberkersch keine große Kritik an seinem Team.
Besonders Steve Schmutzler hatte auf des Gegners Seite einen Sahnetag erwischt, nutzte einen Großteil seiner guten Vorlagen und leistete sich auch aus der Angabe keine Schwächen. Aber auch sein Co-Angreifer Johannes Jungclaussen agierte stark. "Wir haben das Spielvideo ausgewertet, beide haben mehr als 50% der sich bietenden Chancen genutzt. Das ist ein überragend starker Wert."

Mit 11:5, 11:7, 11:3, 11:3 und 11:8 machte Pfungstadt kurzen Prozess mit Stammheim, bei dem Eric Rhein ab Satz Nummer Vier zu seinem Saisondebüt kam.

Vorwürfe muss man sich beim TVS nicht machen, lediglich die Überlegenheit des Gegners neidlos anerkennen und den Blick nach vorne richten.

 

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

logo 2016 small

  • Ausschreibung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Meldestand
  • Abendveranstaltung