logo

Ein Aufsteiger in Stammheim

am . Veröffentlicht in Hallensaison 2017/18

Am Samstag gastiert mit dem TSV Calw ein Aufsteiger in Stammheim. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr.

Das erste Jahr im Faustball-Oberhaus der Männer in der Vereinsgeschichte bestreitet der TSV Calw und hat dabei einen hervorragenden Saisonstart verbuchen können. Mit 3 Siegen (Käfertal, Vaihingen/Enz, Hohenklingen) und 2 Niederlagen (Pfungstadt, Oberndorf) steht Calw im gesicherten Mittelfeld und hat bereits 6 Punkte Abstand zwischen sich und die Abstiegsränge gebracht.

In den letzten Jahren ging der TSV Calw einen konsequenten Weg, eigene Talente zu entwickeln und punktuell Spieler zu transferieren, die das Team auf ein höheres Niveau heben. Mit Stephanie Dannecker bei den Frauen und dem schweizer Rafael Schlattinger bei den Männern griff man dabei direkt ganz nach oben ins Regal und sicherte sich die Dienste aktueller Nationalangreifer.

Mit seinem schlagkräftigen Team tritt der TSV nun am kommenden Samstag in Stammheim an und möchte dort den vierten Saisonsieg einfahren, um sich vor dem Duell mit dem FBC Offenburg, das die Vorrunde abschließen wird, sogar auf Schlagdistanz zu den DM-Plätze zu halten.

Auf Stammheims Defensive wird Schwerstarbeit zukommen, denn Schlattinger ist einer der Angreifer mit der höchsten Schlagkraft in der Liga. Stammheim hat neben den Langzeitverletzten Jan Ehrhardt und Ueli Reißner gleich zwei weitere Ausfälle zu verkräften: Nico Riedel-Nobre und Fabian Israel fehlen aus beruflichen Gründen.

Am Samstag um 19.00 Uhr wird angepfiffen, der TV Stammheim freut sich auf zahlreiche Zuschauer.

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log