logo

2:2 Punkte in eigener Halle

am . Veröffentlicht in Hallensaison 2017/18

Am Sonntag, 3. Dezember 2017 fand das erste Heimspiel in der 1. Bundesliga Süd der Frauen statt. Als Gäste wurden der TV Obernhausen und der TSV Dennach begrüßt.

Im ersten Spiel trat mit dem TV Obernhausen in der Stammheimer Sporthalle ein Mitaufsteiger gegen die TVS-Mädels an. Wie zu erwarten wurde das Duell der Aufsteiger ein spannendes und umkäpftes Spiel über insgesamt fünf Sätze. Zwar begannen im ersten Satz die TSV-Mädels souverän und gewannen diesen 11:7, sahen sich jedoch zwei Sätze später durch individuelle Fehler und Abstimmungsprobleme mit 1:2 im Rückstand. So lagen die TVS-Mädels im dritten Satz zwar bereits mit 9:6 in Front, verloren den Satz dennoch mit 9:11. Nach einer intensiven Traineransprache in der kurzen Satzpause besann sich der TV Stammheim wieder auf seine Stärken und gewann den anschließenden vierten Satz umgehend mit 11:3. Im letzten und entscheidenden Satz setzten sich die TVS-Mädels letztendlich mit 11:7 durch und konnten die nächsten Punkte auf der Habenseite verbuchen. 

In der zweiten Begegnung empfingen die TVS-Mädels keine geringere Mannschaft als eine der aktuell besten im internationalen Vergleich. Allen voran stand mit Sonja Pfrommer Deutschlands Nationalangreiferin auf der Dennacher Seite. Da aufgrund internationaler Wettkämpfe der TSV Dennach erst sehr spät in die Saisonvorbereitung startete, steht der TSV Dennach zurzeit nur auf Tabellenplatz drei. Der Spielverlauf war in allen drei gespielten Sätzen ähnlich. So konnten die TVS-Mädels in keinem Satz ernsthafte Gegenwehr leisten und mussten das Spiel 0:3 (6:11, 5:11, 5:11) abgeben.

Nach dem ersten Heimspieltag stehen die TVS-Mädels nun mit ausgeglichener Bilanz von 6:6 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. 

Am 3. Advent, 17.12.2017, findet der nächste Spieltag in der Stammheimer Halle gegen den aktuellen Tabellenführer TV Eibach 03 und den TV Vaihingen/Enz statt.

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log