logo

Zuhause ins neue Jahr

am . Veröffentlicht in Hallensaison 2017/18

Nachdem der TV Stammheim bereits mit zwei verlorenen Auswärtspartien ins neue Jahr gestartet war folgt am Sonntag die Heimpremiere 2018 gegen den FBC Offenburg. Die Ortenauer sind hierfür sicherlich nicht der einfachste Gegner für den TVS, im Hinspiel verlor man deutlich mit 0:5 in Offenburg.

Liest man die Tabelle der 1. Bundesliga, so wird schnell deutlich wie die Vorzeichen und die Ausgangsposition für diesen Spieltag sind. Offenburg hält sich wie bereits oftmalig in den verganenen Saisons im Mittelfeld der Tabelle, immer etwas näher an den DM-Quali-Plätzen als an der Abstiegszone. Mit 12 Punkten muss sich der FBC also eher an den Gegnern vor ihm orientieren.

Ganz andere Vorzeichen in Stammheim. Nach Niederlagen in allen neun bisherigen Saisonspielen geht es für Stammheim um nicht mehr als eine gute Leistung vor heimischem Publikum mit dem ein oder anderen Satzgewinn garniert. Ein Sieg wäre doch gegen diese Offenburger mehr als überraschend. Das Hinspiel lässt darauf außerdem wenig hoffen, mit einer schwachen Leistung ging man 0:5 im Südbadischen unter.

Moralisch dürfte der FBC Offenburg gestärkt am Sonntag antreten - am Samstagabend gewann der Faustballclub das Heimspiel gegen den zuletzt wieder stärkeren TV Käfertal mit 5:2.

Zur ungewöhnlichen Anpfiffzeit von 15:00 Uhr am Sonntag hofft der TV Stammheim trotzdem auf eine große Zahl an Zuschauern, die die Mannschaft unterstützen.

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log