logo

Update .wtv-Stuttgart-Open: Teilnehmerfeld steht

am . Veröffentlicht in Hallensaison 2017/18

Das Teilnehmerfeld steht! Bereits Anfang März konnten die verantwortlichen Organisatoren beim TV Stammheim die Planungen mit 24 Teams für die neuen .wtv-Stuttgart-Open 2018 konkretisieren. Aus vier Nationen freut sich der TV Stammheim Mannschaften begrüßen zu dürfen.

Einen mutigen Schritt ist der TV Stammheim im neuen Jahr gegangen. Das etablierte Turnierformat der .wtv-Stuttgart-Open wurde aufgebrochen und so wird 2018 erstmals ein völlig neues Turnierformat verprobt. Soweit die Planung auf dem Papier, welche bereits im alten Jahr abgeschlossen war. Offen blieb, wie die besten Vereinsteams der Welt das neue Format annehmen würden. Eine glückliche Fügung war sicherlich die Terminierung des IFA World Tour Finals für die abgelaufene Turnierserie 2017. Nur fünf Tage nachdem die letzten Bälle in Stammheim gespielt werden, messen sich die Finalteilnehmer der IFA World Tour in Vaihingen/Enz. So gelang es dem TV Stammheim die .wtv-Stuttgart-Open auch als Vorbereitung für dieses Turnier zu platzieren.

Neben Spitzenteams aus Europa freut man sich beim TVS ganz besonders über die erstmalige Präsenz von brasilianischen Teams am Stammheimer Turnier. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Länderspiel am Samstagabend, wenn das .wtv-Stadion Stammheim erstmals unter Flutlicht ein Faustball-Länderspiel sehen wird. Ein absoluter Faustball-Leckerbissen, den man sich keinesfalls entgehen lassen darf.

Die Teilnehmenden Mannschaften im Überblick:
teams

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log