logo

Keine Punkte zum Saisonauftakt

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2018

Ohne die erwünschten Punkte mussten die Frauen des TV Stammheims am vergangenen Wochenende ihre Heimreise aus Nürnberg-Eibach antreten. 

Ohne Jasmin Kienle und Denise Fichtl, welche aus persönlichen Gründen fehlten, trat man die Reise nach Nürnberg an. Dort traf man im ersten Spiel auf die gastgebende Mannschaft des TV Eibach 03. Während man im ersten Satz (7:11) noch relativ gut mithalten konnte, musste man sich in den Sätzen 2 und 3 (3:11 und 6:11) deutlich geschlagen geben. Gegen das stark aufspielende Team des TV Eibach 03 konnten die Stammheimerinnen nur wenig ausrichten. 

Ausgeglichener startete die Partie gegen die Mannschaft des TV Vaihingen/Enz. Der erste Satz endete mit dem besseren Ende für den TVV, der sich den ersten Satz mit 12:10 sichern konnten. Auch der zweite Satz war geprägt von langen Ballwechseln, diesmal konnten die Stammheimerinnen den Satz jedoch mit 11:9 für sich entscheiden. Eng ging es auch in den zwei folgenden Sätzen (beide 8:11) zu, in welchen dem TVS jedoch die notwendige Konsequenz fehlte, um das Spiel für sich zu entscheiden. 

Im dritten Spiel des Tages sorgte der TV Vaihingen/Enz für eine Überraschung und schlug den TV Eibach 03 deutlich mit 3:0 (14:12, 11:6, 13:11).

Für den TVS geht es am 26. Mai in Obernhausen und am 27. Mai in Segnitz weiter. Außer den gastgebenden Mannschaften warten dort die Damen des FSV Hirschfelde sowie die Mannschaft des SV Tannheims. 

 

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log