logo

3 Topteams vor der Flinte

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2018

Am Wochenende geht es für die Männer in der 2. Bundesliga weiter. TVS2 tritt am Samstag in Unterhaugstett an, der TV Stammheim 1 am Sonntag um 14.00 Uhr im .wtv-Stadion.

Beide Teams des TV Stammheim sind am Wochenende wieder im Einsatz und haben dabei gleich drei Topteams zu bespielen.

Den Auftakt macht der TVS 2, der am Samstag in Unterhaugstett auf den heimischen Spitzenreiter sowie den TV Waldrennach trifft. Am aktuellen Spieltag bilden Ueli Reißner, Sebastian Gayer, Tobias Götz und Nico Riedel-Nobre, sowie Routinier Philipp Kowalik den Kader.

In beiden Spielen muss sich Stammheim sicherlich mit der Rolle des Außenseiters anfreunden, dennoch soll eine gute Leistung abgerufen werden.

Am Sonntag setzt dann der TV Stammheim 1 den Schlusspunkt unter die Bundesligaspiele des Wochenendes. Nach dem Spieltag der Frauen ab 11.00 Uhr empfangen die Männer den TV Augsburg und den TSV Grafenau.

Im Hinspiel unterlag Stammheim in seinem bisher wohl schwächsten Saisonspiel gegen Augsburg, sicherte sich aber gegen Grafenau die Punkte.

Mit zwei Heimsiegen hielte Stammheim den Anschluss zur Spitzengruppe, müsste danach aber weiterhin auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen. "Wir haben es nicht mehr selbst in der Hand, daher konzentrieren wir uns nicht auf die Tabelle sondern komplett auf unsere Spiele. Wir wollen in jedem Spiel als Sieger vom Feld gehen und unserem Publikum dabei eine attraktive Leistung präsentieren", macht Spielertrainer Alwin Oberkersch deutlich, dass zwei Siege das Ziel des Teams sind.

Spielbeginn ist um 14.00 Uhr, die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Zuschauer.

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log