logo

Das Derby - zweiter Teil

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2018

Das Rückspiel des Stammheim-Derbys steht am Samstag ab 15.00 Uhr auf dem Programm. Gegner beider Teams wird außerdem der TV Hohenklingen sein.

Ein Derby bezeichnet gemeinhein ein Spiel benachbarter Vereine oder Rivalen, dem eine besonders prestigeträchtige Bedeutung beigemessen wird. Im Falle des aktuellen Derbys sind es sogar zwei Teams aus dem gleichen Verein, von echter Rivalität oder besonderem Prestige kann allerdings kaum gesprochen werden.

Die erste Mannschaft konnte sich durch den Sieg vorige Woche gegen Augsburg wieder in Schlagdistanz zu den Rängen für die Aufstiegsspiele bringen und braucht im Endspurt jeden Satz.

Die zweite Mannschaft steht abgeschlagen am Tabellenende und wird in der nächsten Saison ein komplett neue sportliche Ausrichtung bekommen.

Das Auftaktspiel am Samstag sollte also eine klare Angelegenheit werden, während die folgenden Spiele schon mehr Spannung versprechen. Für den TVS1 geht es danach gegen den TV Hohenklingen weiter, der sich durch zuletzt gute Ergebnisse aus dem Tabellenkeller spielen konnte und auch gegen starke Teams Satzgewinne verbuchte. Sicher kein Gegner den man auf die leichte Schulter nehmen darf, eine zielstrebige Leistung wie zuletzt wird für den TVS1 notwendig sein.

Der TVS2 konnte vergangene Woche einen Satzgewinn gegen das Topteam aus Waldrennach verbuchen und darf somit durchaus mit Siegambitionen in die Partie gegen den Gast gehen. Trotz veränderter personeller Besetzung, soll ein kämpferisch überzeugendes Spiel abgeliefert werden.

Anpfiff für das Stammheimderby ist am Samstag um 15.00 Uhr im .wtv-Stadion.

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

wtv-stuttgart-open LOGO-2018 website-log