logo

Pfister Stuttgart Open 2019

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2019

Der TV Stammheim freut sich, auch 2019 wieder eine Vielzahl an europäischen Spitzenmannschaften im .wtv-Stadion Stammheim zu den Pfister Stuttgart Open begrüßen zu dürfen.

Seit Kurzem trägt das traditionsreiche Vorbereitungsturnier, das jährlich in Stuttgarts Norden ausgerichtet wird den Titel „Pfister Stuttgart Open“. Mit der Firma Sanitär Pfister konnte der TV Stammheim für die nächsten drei Jahre einen starken Partner für das Turnier gewinnen. 2019 findet das Turnier zum zweiten Mal im neuen Sportgelände des TV Stammheims mit dem .wtv-Stadion als Herzstück statt. Ebenfalls zum zweiten Mal in Serie freut sich der TVS, dass mit Deutschland und Österreich zwei Nationalmannschaften im Rahmen der Pfister Stuttgart Open früh in der Saison ihre Form vor Stammheimer Publikum testen. Das Länderspiel steigt als Höhepunkt des Turnierwochenendes am Samstagabend um 20:00 Uhr.

Bereits ab Samstagvormittag fliegen die Bälle in den Turnieren der Kategorien Männer & Frauen Elite sowie erstmalig auch in einem Jugendturnier U8/U10. 15 Teams im Männer und 12 Teams im Frauenturnier kämpfen um Preisgeld und Punkte in der IFA Fistball World Tour Wertung. Nach der Vorrunde am Samstag und dem Länderspiel in den Abendstunden unter Flutlicht werden dann im Anschluss ab Sonntagmorgen die Finalspiele zur Ermittlung der Sieger ausgetragen.

Der TV Stammheim freut sich über zahlreiche Zuschauer am Turnierwochenende und im Speziellen natürlich zum Highlight am Samstagabend, wenn mit Deutschland der amtierende Welt- und Europameister auf den Herausforderer Österreich trifft. Der Eintritt zum Länderspiel ist frei und für Verpflegung sorgt das Team der Faustballabteilung im TV Stammheim.

TVS auf Facebook



Pfister Stuttgart Open

pfister stuttgart open website