logo

Beide Teams in Lauerstellung

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2017

Nach knapp der Halbzeit der Saison befinden sich sowohl der TV Stammheim 1 als auch der TV Stammheim 2 im Mittelfeld der 2. Bundesliga Süd. Aktuell hat im vereinsinternen Duell die „Zweite“ die Nase vorn, denn mit 10:6 Punkten rangiert das Team um Max Gayer aktuell auf Rang drei der Tabelle. Der TVS 1 hingegen hat zwei Spiele weniger auf dem Konto und liegt mit 6:6 Punkte auf dem sechsten Platz der Tabelle.

Ungeschlagen in der Hinrunde

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2017

Am vergangenen Sonntag reiste die Damenmannschaft zum letzten Spieltag der Hinrunde nach Veitsbronn. Dort wartete neben dem Gastgeber, die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft des SV Tannheims.

Tabellenführung ausgebaut

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2017

Am vergangenen Sonntag hatte die erste Damenmannschaft des TVS ihren zweiten Heimspieltag und konnte mit zwei deutlichen Siegen vor heimischem Publikum überzeugen und die Tabellenspitze verteidigen. Am kommenden Sonntag kommt es zum Duell der Tabellenspitze. 

Gerennte Vorzeichen vor dem zweiten Spieltag

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2017

Mit unterschiedlichen Ausgangslagen starten die beiden Bundesligateams des TVS in den zweiten Spieltag am kommenden Wochenende. TVS 2 trägt den zweiten Heimspieltag im .wtv-Stadion Stammheim gegen den TV Segnitz aus und trifft außerdem auf das Spitzenteam aus Unterhaugstett. TVS 1 tritt auswärts in Veitsbronn gegen die Mittelfranken und den TV Augsburg an.

.wtv-Stadion mit zwei Siegen eingeweiht

am . Veröffentlicht in Feldsaison 2017

Am vergangenen Sonntag konnte die Damenmannschaft des TV Stammheim erfolgreich die Feldsaison einläuten und das neue .wtv-Stadion einweihen. 

Im ersten Spiel trafen die Mädels auf den TSV Gärtringen. Hierbei konnte man bei regnerischem Wetter von Anfang an das Spiel bestimmen und nach drei Sätzen den ersten Sieg der Saison einfahren. Im dritten Spiel des Tages trafen die Stammheimerinnen auf den Erstliga-Absteiger TV Unterhaugstett, welcher im Spiel zuvor überraschend 2:3 gegen den TSV Gärtringen verlor. Die ersten beiden Sätze konnten die Mädels vom TVS für sich entscheiden, den dritten und vierten Satz mussten sie allerdings an den stärker gewordenen TV Unterhaugstett abgeben. Im fünften Satz des Spieles ließen die Kräfte der Gäste aus Unterhaugstett nach wohingegen die Stammheimerinnen die Konzentration und ihre Leistung hochhalten konnten. Mit dem neu eingeweihten Faustballstadion sind für die kommenden Aufgaben die optimalen Rahmenbedingungen vorhanden. 

Nach dem ersten Spieltag der Feldsaison stehen die Stammheimerinnen nun auf dem dritten Tabellenplatz, punktgleich mit dem Tabellenzweiten SV Tannheim. 

Am kommenden Sonntag steht bereits der nächste Spieltag an. Am 14. Mai trifft der TVS auf den aktuellen Tabellenführer TSV Schwieberdingen und das Tabellenschlusslicht TV Augsburg. Der Spieltag findet im nahen Schwieberdingen statt und beginnt um 10 Uhr. Im ersten Spiel treffen die Mädels auf den TSV Schwieberdingen, welcher die vergangene Feldsaison auf dem sechsten Tabellenplatz beendete und in der vergangenen Hallensaison mit den Mädels vom TVS die Aufstiegsspiele bestritt. Im zweiten Spiel des Tages stehen die Stammheimerinnen dem TV Augsburg gegenüber. Dieser beendete die letzte Feldsaison nur einen Tabellenplatz hinter dem TVS auf Platz vier. 

 

TVS auf Facebook



.wtv-Stuttgart-Open

logo 2016 small

  • Ausschreibung
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Meldestand
  • Abendveranstaltung